Studieren
probieren

von Mittwoch, den 2. November bis Freitag, den 4. November 2022    

Anmeldungen vom 7. bis 28. Oktober:

Die Universität Luxemburg bietet Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit an, ins Campusleben einzutauchen und an Lehrveranstaltungen teilzunehmen. Dabei handelt es sich um Kurse von Bachelor-Studiengängen des ersten Jahres.

An der Universität Luxemburg heiβt die Aktion „Studieren probieren“. Mitmachen können alle Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen (1ère) aus Luxemburg und der Groβregion.

 

Die Möglichkeit, vor dem Abitur einen Eindruck vom Studium zu gewinnen, kann sehr nützlich sein: Sei es, um sich für ein Fach zu entscheiden oder um sich einfach besser auf die neue Lernumgebung im Herbst vorzubereiten. Das Studium ist anders als Schule – diese Erfahrung machen wohl alle Erstis, die sich nach dem Abitur an der Uni einschreiben.

 

Tauscht euch mit unseren Studierenden aus, lernt Lehrende kennen, entdeckt Campus Belval und das Luxembourg Learning Centre und erhaltet Antworten auf eure Fragen rund um Zulassung, Wohnen und Studentenleben an der Universität Luxemburg auf unseren Informationsständen von 09.00 bis 12.00 Uhr und von 13.30 bis 15.30 Uhr.

 

Möchtest du einen Kurs ausprobieren und Campus Belval entdecken? Dann melde dich schnell vom 7. bis 28. Oktober an.

Willkommen an der Universität Luxemburg!

Wie „Studieren probieren“ funktioniert:

Wähle deine Kurse aus:

Wenn Du noch keine Gelegenheit hattest, unsere Bachelor-Programme kennenzulernen, dann nimm Dir einen Moment Zeit, um unseren Bachelor-Bereich zu erkunden und dich mit dem breiten Spektrum an Bachelor-Studiengängen vertraut zu machen, die derzeit an der Universität Luxemburg angeboten werden.

Wähle deine Führungen aus:

Du möchtest Campus Belval entdecken? Vergiss nicht, bei deiner Anmeldung eine oder mehrere Führungen auszuwählen, um den Campus sowie die Universitätsbibliothek und das Luxembourg Learning Centre, zu entdecken.

Die Anzahl an Plätzen ist begrenzt und die Anmeldung ist erforderlig.

Sobald deine Anmeldung bestätigt ist, erhältst du eine E-Mail mit folgenden Angaben:

Besuche uns auf unserem Stand:

Vom 2. bis 4. November stehen wir Dir im ersten Stock der Maison du Savoir (MSA) von 09.00 bis 12.00 Uhr und von 13.30 bis 15.30 Uhr zur Verfügung, um alle deine Fragen rund um Zulassung, Wohnen und Studentenleben an der Universität Luxemburg zu beantworten.

Programm

Maison du Savoir – erster Stock
vom 2. bis 4. November 2022, 09.00 bis 12.00 Uhr und von 13.30 bis 15.30 Uhr

  • Begrüßung und Information 
  • Überprüfung der Anmeldungen und Verteilung deines Uni Packs

 

Hast Du Fragen rund um Zulassung und Wohnen?
Dann treffe einen Ansprechpartner des Student Departments (SEVE).

 

Eine Frage zum Ablauf von „Studieren probieren“? (z.B. Wo befinden sich die Klassenräume, usw.)
Dann treffe unsere Studienwahlberater.

Führungen

Entdecke das Luxembourg Learning Centre sowie Campus Belval im Rahmen von Führungen, nur nach Anmeldung möglich.

Treffpunkt: Empfangsstand und Informationsstand Maison du Savoir (erster Stock)

von Mittwoch, den 2. November bis Freitag, den 4. November 2022

Virtueller Rundgang durch den Universitätscampus

Als ob Du dort wärst! Mache einen virtuellen Spaziergang durch unsere Einrichtungen und entdecke, was die Universität so einzigartig macht! Tauche ins Campusleben ein.

Warum du an der Universität Luxemburg studieren solltest?

Junge, internationale und mehrsprachige Universität

2003 gegründet, ist sie die einzige öffentliche Universität in Luxemburg | Mehr als 135 Nationalitäten sind vertreten | Zwei- und dreisprachige Studienprogramme

Anerkannte Universität

Gute Leistungen in internationalen und EU-Universitätsrankings | International renommierte Lehrende

Strategische geografische Lage

Die Universität Luxemburg liegt im Herzen Europas | In der Nähe der europäischen Institutionen und des luxemburgischen Finanzplatzes

Moderne Infrastruktur auf dem neuesten Stand der Technik

Campus | Luxembourg Learning Centre | hochmoderne Labore | moderne Ausstattung

Ein dynamisches Studentenleben

Studentenvereine | Kunst-, Sport- und Wellbeingkurse auf dem Campus | Projekte zur Gründung von Unternehmen durch Studenten (Inkubator)

Umfassendes Angebot an Studiengängen

Bachelor- und Masterprogramme | Doktorandenstudium

Eine optimale Lernumgebung

Individuelle Betreuung | kleine Klassen | Teilnahme am Unterricht

Starke Verbindungen zur Industrie

Möglichkeit, Praktika und Studienprojekte in Unternehmen zu absolvieren

Ausgezeichnete Berufsaussichten

Leichter Zugang zum nationalen und internationalen Arbeitsmarkt

Flexibilität und Unterstützung der Studierenden während der Gesundheitskrise

Hybride Unterrichtsform (halb digital, halb Präsenzunterricht) | Materialverleih

HGF

Hier findest Du die von der Universität Luxemburg angebotenen Bachelorstudiengänge.

 

Wenn Du dich für einen Bachelor-Abschluss entscheidest, egal in welchem Fachbereich, entscheidest Du dich für eine Spezialisierung im Hinblick auf ein Berufsziel und einen Beruf, den Du später ausüben möchtest. Ein Abschluss ist kein Selbstzweck, sondern ein Mittel, um dein Ziel zu erreichen.

 

Vor diesem Hintergrund solltest Du dir folgende Fragen stellen:

  • Wie sieht der Lehrplan des Bachelorstudiums aus (Vorlesungen, Tutorien, Seminare, Wahlfächer usw.)?
  • Welche Möglichkeiten gibt es, im Rahmen des obligatorischen Mobilitätssemesters im Ausland zu studieren?
  • Bietet der Bachelorstudiengang Praktika an (freiwillig oder verpflichtend)?
  • Welche Möglichkeiten bietet der Bachelorstudiengang an?
  • Wie lange dauert es im Durchschnitt, bis man nach dem Abschluss eine Arbeitsstelle findet?
  • Kann man an der Universität Luxemburg einen Masterstudiengang absolvieren?

Alle Bewerbungen müssen über ein online auszufüllendes Aufnahmeverfahren eingereicht werden. Es ist nicht möglich, Ihre Bewerbung in ausgedruckter Form einzureichen.

 

Bevor Du das Online-Bewerbungsformular ausfüllst, musst Du zunächst einen Studiengang auswählen und dich über den Inhalt des Studiengangs sowie über die Voraussetzungen informieren.

 

Die Schritte, um eine Bewerbung einzureichen, sind folgende:

  • Füllen Sie das Bewerbungsformular online aus und senden Sie es ab.
  • Zahlen Sie die Verwaltungsgebühr, falls verlangt (50€ pro Bewerbung).
  • Erstellen Sie ein vorläufiges Konto (nach Erhalt einer automatischen E-Mail).
  • Laden Sie die Liste der für den ausgewählten Studiengang erforderlichen Dokumente herunter.
  • Bewerbung online einreichen

Das Bachelorstudium dauert in der Regel 3 Jahre (das entspricht 6 Semestern), mit Ausnahme des Bachelors in Erziehungswissenschaften (dieser dauert 4 Jahre, entspricht 8 Semestern).

 

Eine Einschreibung in Teilzeit ist möglich. In diesem Fall verdoppelt sich die Dauer des Studiengangs im Vergleich zur Dauer des Vollzeitstudiengangs.

Man kann sich für die meisten unserer Bachelor-Studiengänge bewerben. Jede Bewerbung wird von einem Auswahlkomitee bewertet. Die Auswahlkriterien sind auf der Website des jeweiligen Studiengangs detailliert aufgeführt.

Die Sprachen, in denen die Fächer unterrichtet werden, sind unterschiedlich und hängen vom jedem Studiengang ab.

 

Die meisten Bachelorstudiengänge sind zweisprachig: Französisch/Englisch oder Französisch/Deutsch, oder sogar dreisprachig.

 

Alle Bewerber müssen einen Nachweis ihrer Sprachkenntnisse in der (oder den) Unterrichtssprache(n) des gewählten Studiengangs vorzeigen.

 

Die erforderlichen Sprachkenntnisse werden auf der Webseite des jeweiligen Bachelorstudiengangs gemäß dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER) angegeben.

 

Der Nachweis der Beherrschung der Unterrichtssprache des gewählten Studiengangs kann durch bestimmte Dokumente oder Tests erbracht werden.

 

Weitere Informationen zu den Unterrichtssprachen unserer Bachelorstudiengänge

Die Bewerbung muss die folgenden Dokumente enthalten:

  • Passbild
  • Kopie des Personalausweises oder des Reisepasses
  • Kopie des Nachweises der Krankenversicherung
  • Kopie des Abschlusszeugnisses der Sekundarschule oder Kopie der zum Zeitpunkt der Bewerbung verfügbaren Notenauszüge.
  • Beglaubigte Kopie der Anerkennung Ihres Abschlusses (nur, wenn der Abschluss nicht vom luxemburgischen Bildungsministerium ausgestellt wurde).
  • Motivationsschreiben
  • Ausführlicher Lebenslauf
  • Kopie eines anerkannten Sprachzertifikats für jede der Unterrichtssprachen des gewählten Programms.

 

Jeder Studiengang kann auch nach weiteren Dokumenten verlangen: detaillierte Beschreibung der bereits absolvierten Kurse, zusätzliche Formulare, die ausgefüllt werden müssen, Nachweis über Praktika, Empfehlungsschreiben usw.
Die Zulassung jedes Bewerbers hängt von seiner individuellen Situation ab. Die Voraussetzungen können je nach Nationalität des Bewerbers, der Herkunft seines Abschlusses sowie seines Wohnortes unterschiedlich sein.

Die Universität Luxemburg verfügt über fast 1.000 Unterkünfte, die sich hauptsächlich im Süden des Landes befinden.

 

Die Zahl der Bewerbungen ist jedoch sehr hoch und übersteigt unsere Aufnahmekapazität bei weitem. Daher kann die Universität Luxemburg keinesfalls allen ihren Studierenden eine Unterkunft garantieren.

 

In diesem Zusammenhang wird jedem Bewerber dringend empfohlen, sich nach anderen Alternativen umzusehen.

 

Darüber hinaus sind die von der Universität Luxemburg angebotenen Unterkünfte nicht für Familien mit Kindern geeignet.

Unsere Zimmer sind ausschließlich reserviert für:

  • Studierende, die für einen Bachelor-, Master- oder Doktorandenstudiengang an der Universität Luxemburg eingeschrieben sind, der einem Vollzeitstudiengang folgt. Alle Teilzeitstudierenden sind nicht teilnahmeberechtigt.
  • Studierende, die sich im Rahmen eines Austauschprogramms in der eingehenden Mobilität (Incoming) befinden.
  • Studierende, die von einer Mobilitätsmaßnahme zurückkehren.

 

Eine Universitätswohnung kostet monatlich:

  • 450€ pro Monat für Bachelor- und Masterstudiengänge, Incoming.
  • 600€ pro Monat für angestellte Doktoranden.

 

Weitere Informationen zur Bewerbung um eine Unterkunft

Wenn Du eine Frage zum Aufnahmeverfahren hast, kannst Du eine E-Mail an: seve.admission@uni.lu schicken.

Wenn Du eine Frage bezüglich der Studentenunterkünfte hast, kannst Du eine E-Mail an: seve.admission@uni.lu schicken.

Wenn Du eine Frage bezüglich des Mobilitätssemesters hast, kannst Du eine E-Mail an: bri.outgoing@uni.lu schicken.

Wenn Du eine Frage zu einem Kurs hast, kannst Du eine E-Mail an: nicolas.coda@uni.lu schicken.

Unsere nächsten
Veranstaltungen

Master's Day

Samstag, den 19. November 2022

Open Day

Samstag, den 18. März 2023

Bachelor en Sciences de la Vie - filière Biologie

Zulassungskriterien

Sekundarschulabschluss in Luxemburg oder ausländischer Abschluss, der vom Bildungsministerium als gleichwertig anerkannt wird.

Sprachkenntnisse: Niveau B2 in Französisch und Englisch.

Auswahl auf der Grundlage der wissenschaftlichen Fächer (max. 30 Plätze):

Durchschnittsnote im Abschlussexamen der Sekundarschule.

Noten in den wissenschaftlichen Fächern im Abschlussexamen der Sekundarstufe I.

Noten in den wissenschaftlichen Fächern in allen Zeugnissen der letzten drei Jahre der Sekundarstufe.

 

Sprachen

Französisch, Englisch


Studiengebühren

400 €/Semester (Semester 1&2)

200 €/Semester (Semester 3-6)


Dauer des Studiengangs

6 Semester

 

Mobilitätssemester/-praktikum

Mobilitätssemester


Berufsaussichten

Biologielehrer/in, Biologe/in, Bioinformatiker/in, Forscher/in.

Weitere Informationen findest Du auf unserer Website.

Teste unsere Lehrveranstaltungen

Physique 1 (Biophysique)

Mittwoch, 2. November, von 09:45 bis 11:15 Uhr

Campus Belval, Maison du Savoir

Sprache: Französisch

Beschreibung:

  • Offrir au niveau du bachelor une formation approfondie en physique, science déductive fondée sur les mathématiques utiles à toutes les autres sciences de la vie
  • Comprendre les grands principes en physique et leur implication en physiologie humaine

 

Chimie organique 2

Mittwoch, 2. November, von 14.00 bis 15.30 Uhr

Campus Belval, Maison du Savoir

Sprache: Französisch

Beschreibung:

  • Introduction dans la chimie organique analytique et exercices d’analyse
  • Développement d’un esprit et d’une approche analytique

Wenn Du an einer Lehrveranstaltung eines Studienganges teilnehmen möchtest, dann melde dich bitte an unter:

Bachelor en Médecine

Zulassungskriterien

Abschluss der Sekundarschule, vorzugsweise in einem naturwissenschaftlichen Zweig, oder ein internationaler oder ausländischer Abschluss, der vom Bildungsministerium als gleichwertig anerkannt wird.

Offizielle C1-Zertifikate in Französisch und Deutsch von einer anerkannten Sprachschule oder 7 Jahre im luxemburgischen Bildungswesen.

Auswahl nach Aktenlage auf der Grundlage der naturwissenschaftlichen Fächer (max. 125 Plätze): Durchschnittsnote in der Abschlussprüfung der Sekundarschule + Noten in den naturwissenschaftlichen Fächern in der Abschlussprüfung der Sekundarschule + Noten in den naturwissenschaftlichen Fächern in allen Notenübersichten der letzten drei Jahre der Sekundarschule.

 

Sprachen

Französisch, Deutsch, Englisch


Studiengebühren

400 €/Semester (Semester 1&2)

200 €/Semester (Semester 3-6)


Dauer des Studiengangs

6 Semester

 

Mobilitätssemester/-praktikum

Noch nicht festgelegt


Berufsaussichten

Allgemeinmediziner/in oder Facharzt/Ärztin.

Weitere Informationen findest Du auf unserer Website.

Teste unsere Lehrveranstaltungen

Chimie organique 1

Mittwoch, 2. November, von 11.30 bis 13.00 Uhr

Campus Belval, Maison du Savoir

Sprache: Französisch

Beschreibung: Transmettre les bases de la chimie organique générale à des étudiants voulant continuer leurs études en deuxième année d’études universitaires de biologie ou de médecine

 

Appareil digestif

Freitag, den 4. November von 08:45 bis 10:15 Uhr.

Campus Belval, Maison du Savoir

Sprache: Französisch

Beschreibung:

  • Comprendre les bases scientifiques du fonctionnement normal du système digestif
  • Reconnaître le rôle des différentes structures anatomiques
  • Expliquer les principes de physiopathologie
  • Maîtriser l’examen clinique en étant capable de distinguer les états physiologiques et pathologiques
  • Orienter la conduite diagnostique
  • Identifier les urgences graves et initier la prise en charge

Wenn Du an einer Lehrveranstaltung eines Studienganges teilnehmen möchtest, dann melde dich bitte an unter:

Bachelor in Applied Information Technology

Zulassungskriterien

Luxemburgischer Sekundarschulabschluss oder ausländischer Abschluss, der vom luxemburgischen Bildungsministerium als gleichwertig anerkannt wird.

Sprachen: Niveau B2 in Englisch und Niveau B1 in Französisch.

Auswahl auf Grundlage der Noten, die insbesondere in Mathematik, Informatik und anderen wissenschaftlichen oder technischen Fächern erzielt wurden.

 

Sprachen

 Englisch, Französisch


Studiengebühren

400 €/Semester (Semester 1&2)

200 €/Semester (Semester 3-6)


Dauer des Studiengangs

6 Semester

 

Mobilitätssemester/-praktikum

1 Semester Praktikum in einem Unternehmen


Berufsaussichten

Netzwerkadministrator, Computerentwickler, Softwareingenieur, Webmaster

Keine Lehrveranstaltungen im Rahmen von „Studieren probieren“. Weitere Informationen findest Du auf unserer Website.

Bachelor in Computer Science

Zulassungskriterien

Luxemburgischer Sekundarschulabschluss oder ein ausländischer Abschluss, der vom luxemburgischen Bildungsministerium als gleichwertig anerkannt wird.

Sprache: Niveau B2 in Englisch.

Lebenslauf + Motivationsschreiben

Niveau in den wissenschaftlichen Studiengängen der Sekundarschule.

 

Sprachen

Englisch, Französisch oder Deutsch


Studiengebühren

400 €/Semester (Semester 1&2)

200 €/Semester (Semester 3-6)


Dauer des Studiengangs

6 Semester

 

Mobilitätssemester/-praktikum

Mobilitätssemester/-semester


Berufsaussichten

Software-Ingenieur, Ingenieur für Cybersicherheit, Data Scientist, Experte für künstliche Intelligenz.

Lehrer auf allen Ebenen des Bildungswesens, Forscher in der Industrie oder im akademischen Bereich.

Keine Lehrveranstaltungen im Rahmen von „Studieren probieren“. Weitere Informationen findest Du auf unserer Website.

Bachelor im Ingenieurwesen

  • Elektrotechnik
  • Energie und Umwelt
  • Bauingenieurwesen
  • Europäisches Baumanagement
  • Maschinenbau
  • Digitales Ingenieurwesen

 

Zulassungskriterien

Sekundar- oder Fachschulabschluss in Luxemburg oder ein vom Bildungsministerium als gleichwertig anerkannter ausländischer Abschluss oder ein Technikerdiplom.

Sprachkenntnisse: Niveau B2 in Deutsch, Niveau B1 in Französisch, Niveau B1 in Englisch.

 

Sprachen

Deutsch, Französisch, Englisch


Studiengebühren

400 €/Semester (Semester 1&2)

200 €/Semester (Semester 3-6)


Dauer des Studiengangs

6 Semester

 

Mobilitätssemester/-praktikum

Mobilitätssemester


Berufsaussichten

Ingenieur/in, Bauingenieur/in, Maschinenbauingenieur/in, Elektroingenieur/in, Energieingenieur/in

Keine Lehrveranstaltungen im Rahmen von „Studieren probieren“. Weitere Informationen findest Du auf unserer Website.

Bachelor in Mathematics

Zulassungskriterien

Sekundarschulabschluss in Luxemburg oder ein vom Bildungsministerium als gleichwertig anerkannter ausländischer Abschluss.

Sprachkenntnisse: Französisch (Niveau B2) und Englisch (Niveau B1).

 

Sprachen

Französisch, Englisch


Studiengebühren

400 €/Semester (Semester 1&2)

200 €/Semester (Semester 3-6)


Dauer des Studiengangs

6 Semester

 

Mobilitätssemester/-praktikum

Mobilitätssemester/-semester


Berufsaussichten

Lehrer, Finanzanalytiker, Statistiker, Forscher, Versicherungsmathematiker, Ökonometriker

Weitere Informationen findest Du auf unserer Website.

Teste unsere Lehrveranstaltungen

Algèbre linéaire 1

Donnerstag, 3. November, von 10.30 bis 12.00 Uhr

Campus Belval, Maison du Savoir

Sprache: Französisch

Beschreibung: L’objectif du cours est de montrer comment se déroule un cours de première année. Le contenu du cours sera adapté à votre niveau de connaissance, pour que vous puissiez en tirer quelque chose et prendre plaisir à écouter.

 

Combinatorial Geometry
Master-Kurs

Donnerstag, 3. November von 08:45 bis 10:15 Uhr

Campus Belval, Maison du Savoir

Sprache: Englisch (Fragen – Antworten auf Französisch möglich)

Beschreibung:

We would like to offer high school students a course that will surprise them (combinatorial geometry being a subject particularly suitable to show high school students that mathematics are not exactly what they think.

Wenn Du an einer Lehrveranstaltung eines Studienganges teilnehmen möchtest, dann melde dich bitte an unter:

Bachelor in Physics

Zulassungskriterien

Sekundarschulabschluss in Luxemburg oder ein vom Bildungsministerium als gleichwertig anerkannter ausländischer Abschluss.

Sprachkenntnisse: Englisch (Niveau B2) und Französisch (Niveau B1).

 

Sprachen

Französisch, Englisch


Studiengebühren

400 €/Semester (Semester 1&2)

200 €/Semester (Semester 3-6)


Dauer des Studiengangs

6 Semester

 

Mobilitätssemester/-praktikum

Mobilitätssemester/-semester


Berufsaussichten

Physiker, Materialwissenschaftler, Physiklehrer, Forscher, Wissenschaftler.

Keine Lehrveranstaltungen im Rahmen von „Studieren probieren“. Weitere Informationen findest Du auf unserer Website.

Bachelor en Droit

Zulassungskriterien

Der Zugang zum Bachelor in Rechtswissenschaften beruht auf einen Sekundarschulabschluss und unterliegt dem Numerus-Clausus-Verfahren.

Sekundarschulabschluss, der in Luxemburg (klassisches Lycée, europäisches oder internationales Lycée, technisches Lycée) oder im Ausland erworben wurde (in diesem Fall muss der Abschluss zuvor vom luxemburgischen Bildungsministerium als gleichwertig anerkannt worden sein).

 

Sprachen

Französisch, Englisch


Studiengebühren

400 €/Semester (Semester 1&2)

200 €/Semester (Semester 3-6)


Dauer des Studiengangs

6 Semester

 

Mobilitätssemester/-praktikum

Studierende des Bachelorstudiengangs Rechtswissenschaften (akademisch) haben in diesem letzten Studienjahr die Möglichkeit, ein optionales Praktikum zu absolvieren oder eine Forschungsarbeit zu verfassen. Das Praktikum findet nach den Prüfungen des 5. Semesters zwischen Januar und Februar statt.


Berufsaussichten

Die meisten Karrieren als Jurist erfordern ein langes Studium (Bachelor und Master). Daher ist der Bachelor in Rechtswissenschaften an der Universität Luxemburg der natürliche Weg zu den verschiedenen Masterstudiengängen in Rechtswissenschaften im Ausland oder in Luxemburg, die eine Spezialisierung in Rechtswissenschaften anbieten. Der länderübergreifende Bachelor in Rechtswissenschaften an der Universität Luxemburg hat den Vorteil, dass die Studierenden durch die Betonung der Interkulturalität und der geistigen Flexibilität besser auf die Fortsetzung ihres Studiums in verschiedenen Bereichen und in verschiedenen Ländern vorbereitet werden.

Weitere Informationen findest Du auf unserer Website.

Teste unsere Lehrveranstaltungen

European Law II

Mittwoch, 2. November, von 15.45 bis 18.15 Uhr

Campus Belval, Maison du Savoir

Sprache: Englisch

Beschreibung: This course is designed to establish fundamental knowledge of the system of EU law, its general principles, the protection of fundamental rights and of modes of judicial review.

 

Théorie générale de l’Etat & de la Constitution

Donnerstag, 3. November, von 15.45 bis 18.15 Uhr

Campus Belval, Maison du Savoir

Sprache: Französisch

 

Droit pénal II

Donnerstag, 3. November, von 16.45 bis 19.15 Uhr

Campus Belval, Maison du Savoir

Sprache: Französisch

Wenn Du an einer Lehrveranstaltung eines Studienganges teilnehmen möchtest, dann melde dich bitte an unter:

Bachelor en Sciences économiques

Zulassungskriterien

Der Zugang zum ersten Jahr des Bachelorstudiums unterliegt einem Auswahlverfahren. Die Zahl der Studierenden ist auf 180 beschränkt. Zugelassen sind Absolventen der Sekundarstufe oder der technischen Sekundarstufe oder ausländischer Diplome oder Zeugnisse, die vom Minister, dem das nationale Bildungswesen untersteht, als gleichwertig anerkannt wurden. Es werden maximal 180 Personen zugelassen. Die Auswahl erfolgt auf der Grundlage der Leistungen der Studierenden im laufenden und im vorangegangenen Jahr. (letzte 3 Semester oder letzte 5 Quartale), sowie ein Motivationsschreiben (vorzugsweise auf Englisch).

 

Sprachen

Französisch, Englisch


Studiengebühren

400 €/Semester (Semester 1&2)

200 €/Semester (Semester 3-6)


Dauer des Studiengangs

6 Semester

 

Mobilitätssemester/-praktikum

Eine Mobilitätsphase von mindestens einem Semester von einer ausländischen Universität ist obligatorisch. Diese Mobilität muss im 3., 4. oder 5. Semester absolviert werden. Um diese Mobilität zu erleichtern, wurden Abkommen mit Partneruniversitäten geschlossen. Um diese Mobilität zu erleichtern, wurden zahlreiche Abkommen mit Partneruniversitäten geschlossen.


Berufsaussichten

Der Bachelor in Wirtschaftswissenschaften bereitet seine Absolventen darauf vor, an der Universität Luxemburg oder im Ausland ein Masterstudium vorrangig in den Bereichen Wirtschaft, Finanzen oder Management zu absolvieren.

Er kann auch den Zugang zu Business Schools oder zu Masterstudiengängen in anderen als den hauptsächlich unterrichteten Fachbereichen wie Politikwissenschaft oder Wirtschaftsrecht eröffnen.

Berufsmöglichkeiten:

Bankensektor, Unternehmensmanagement, nationale, regionale und lokale Verwaltungen.

Weitere Informationen findest Du auf unserer Website.

Teste unserer Lehrveranstaltung

Histoire économique et sociale contemporaine

Mittwoch, 2. November, von 16.00 bis 18.30 Uhr

Campus Belval, Maison du Savoir

Sprache: Französisch

Beschreibung: Ce cours envisage une réflexion d’ensemble sur le monde contemporain (XIXème et XXème siècle), afin de mieux comprendre les grands enjeux économiques et sociaux du monde actuel. En considérant les grandes évolutions depuis l’entrée dans l’Age industriel, l’objectif est de faire ressortir les continuités et les ruptures qui ont amené à la configuration du monde d’aujourd’hui et d’appréhender les mécanismes de la compétition internationale et des rapports de force entre les différentes puissances, dans la perspective de la mondialisation.

Wenn Du an einer Lehrveranstaltung eines Studienganges teilnehmen möchtest, dann melde dich bitte an unter:

Bachelor en Gestion

Zulassungskriterien

Die Aufnahme in das erste Jahr ist auf 180 Studenten beschränkt – Auswahl anhand der Bewerbungsunterlagen.

Kriterien: Zeugnisse der letzten drei Jahre der Sekundarstufe und ein Motivationsschreiben.

 

Sprachen

Französisch, Englisch


Studiengebühren

400 €/Semester (Semester 1&2)

200 €/Semester (Semester 3-6)


Dauer des Studiengangs

6 Semester

 

Mobilitätssemester/-praktikum

Eine Auslandserfahrung von mindestens einem Semester an einer ausländischen Universität ist im Grundgesetzt der Universität Luxemburg vorgeschrieben. Die Mobilität ist unter Berücksichtigung des Semesters, in dem Sie ursprünglich eingeschrieben waren, zu absolvieren. Um diese Mobilität zu erleichtern, wurden Abkommen mit Partneruniversitäten geschlossen. Im letzten Semester des Studiums ist ein Berufspraktikum erforderlich, nach dessen Abschluss die Studierenden einen Bericht verfassen und vortragen müssen.


Berufsaussichten

Die Spezialisierung “Gestion des entreprises” zielt auf die Ausbildung von Managern ab, die mit den Techniken der Unternehmensführung (insbesondere Audit und Controlling) vertraut sind und über fundierte Kenntnisse des wirtschaftlichen, sozialen und rechtlichen Umfelds des Großherzogtums Luxemburg verfügen.

Die Spezialisierungen „Versicherungsmanagement” und „Bankmanagement” bereiten die Studierenden auf eine Tätigkeit im Finanzsektor vor. Die Studierenden werden für Berufe im Zusammenhang mit dem “Private Banking” und Investmentfonds ausgebildet.

Weitere Informationen findest Du auf unserer Website.

Teste unsere Lehrveranstaltungen

Statistiques descriptives

Gruppe 1: Donnerstag, 3. November, 13.15-14.45 Uhr

Gruppe 2: Donnerstag, 3. November, 15:00 bis 16:30 Uhr

Campus Belval, Maison du Savoir

Sprache: Französisch

Beschreibung:

  • Collecte et organisation des données.
  • Représentation graphique des séries statistiques.
  • Analyse des données qualitatives et numériques
  • Paramètres caractéristiques des séries statistiques.E14

 

Droit civil

Freitag, den 4. November von 08.00 bis 09.30 Uhr

Campus Belval, Maison du Savoir

Sprache: Französisch

Beschreibung:

  1. Introduction au droit :
    – droit objectif versus droits subjectifs
    – caractéristiques d’une règle de droit
    – différentes branches du droit
    – différentes sources du droit
    – classification et preuve des droits subjectifs
  2. Les personnes :
    – personnes physiques
    – personnes morales (société civile)
  3. Les biens et le droit de propriété :
    – biens meubles et immeubles
    – le droit de propriété, la propriété collective et le démembrement du droit de propriété
  4. Les obligations:
    – les contrats (formation, effets et responsabilité contractuelle)
    – les délits (responsabilité civile)
    – extinction des obligations
    – cession d’obligations
  5. Les sûretés:
    – sûretés personnelles (cautionnement et solidarité)
    – sûretés réelles (gage, privilèges et hypothèque)

Wenn Du an einer Lehrveranstaltung eines Studienganges teilnehmen möchtest, dann melde dich bitte an unter:

Bachelor en comptabilité et Fiscalité

Zulassungskriterien

Der Zugang zum Bachelorstudiengang in Rechnungswesen und Steuern unterliegt einem Auswahlverfahren. Der Bewerber muss bei seiner Bewerbung den Erwerb von 60 ECTS nachweisen. Weitere Informationen zu den Bewerbungsmodalitäten finden Sie in unserem Abschnitt

 

Sprachen

Französisch, Englisch


Studiengebühren

200 €/Semester


Dauer des Studiengangs

4 Semester – 120 ECTS

 

Mobilitätssemester/-praktikum

Eine Mobilitätsphase von mindestens einem Semester an einer ausländischen Universität oder Hochschule ist obligatorisch. Um diese Mobilität zu erleichtern, werden Abkommen mit Universitäten oder Hochschulen in Deutschland und Belgien geschlossen. Im letzten Semester ist ein Praktikum in einem Unternehmen zu absolvieren.


Berufsaussichten

Verwaltungs-, Buchhaltungs- und fiskalischer Abteilungen von Privatunternehmen oder des öffentlichen Sektors

Keine Lehrveranstaltungen im Rahmen von „Studieren probieren“. Weitere Informationen findest Du auf unserer Website.

Bachelor of Science in Psychology

Zulassungskriterien

Abschluss der Sekundarschule oder der technischen Sekundarschule oder ein ausländischer Abschluss, der vom Bildungsministerium als gleichwertig anerkannt wird.

Sprachkenntnisse: Niveau C1 in Deutsch, Niveau B2 in Französisch und Englisch.

Die Auswahl erfolgt auf der Grundlage der Bewerbungsunterlagen, eines Motivationsschreibens und eines persönlichen Gesprächs.

 

Sprachen

Deutsch, Französisch, Englisch


Studiengebühren

400 €/Semester (Semester 1&2)

200 €/Semester (Semester 3-6)


Dauer des Studiengangs

6 Semester

 

Mobilitätssemester/-praktikum

1 obligatorisches Mobilitätssemester

1 Pflichtpraktikum


Berufsaussichten

Um Zugang zum Beruf des Psychologen zu erhalten, müssen die Studierenden ihre akademische Ausbildung in einem Masterstudiengang fortsetzen. Der Bachelor of Science in Psychologie ist international anerkannt. Absolventen können ihr Studium an der Universität Luxemburg oder an anderen europäischen Universitäten fortsetzen.

Weitere Informationen findest Du auf unserer Website.

Teste unserer Lehrveranstaltung

Sozialpsychologie I

Donnerstag, 3. November, von 09:45 bis 11:15 Uhr

Campus Belval, Maison du Savoir

Sprache: Deutsch

Langue : allemand

Beschreibung: Die Einführungsvorlesung in die Sozialpsychologie vermittelt einen systematischen Überblick über die vielfältigen theoretischen Zugänge in diesem Grundlagengebiet der Psychologie.

 

Fragestunde zum « Bachelor of Science in Psychology »

Donnerstag, 3. November, von 11.30 bis 12.30 Uhr

Campus Belval, Maison du Savoir

Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Luxemburgisch

Beschreibung: Wenn Du Dich schon näher mit dem Gedanken beschäftigt hast, später Psychologie zu studieren und Fragen zum Studium im «Bachelor of Science in Psychology» oder zur Bewerbung hast, dann nutze diese Gelegenheit, den Studiengangsverantwortlichen Deine Fragen zu stellen und mit ihnen ins Gespräch zu kommen.

Wenn Du an einer Lehrveranstaltung eines Studienganges teilnehmen möchtest, dann melde dich bitte an unter:

Bachelor en Sciences de l’Education

Zulassungskriterien

Sekundarschulabschluss oder ein ausländischer Abschluss, der vom Bildungsministerium als gleichwertig anerkannt wird.

Bestehen der Aufnahmeprüfung und des Auswahlverfahrens. Informieren Sie sich auf den Webseiten des Studiengangs über die geltenden Zulassungsbedingungen.

Sprachkenntnisse: Luxemburgisch, Französisch, Deutsch und Englisch auf dem Niveau B2.

 

 

Sprachen

Luxemburgisch, Französisch, Deutsch und Niveau B2 in Englisch.


Studiengebühren

400 €/Semester (Semester 1&2)

200 €/Semester (Semester 3-8)


Dauer des Studiengangs

8 Semester

 

Mobilitätssemester/-praktikum

1 obligatorisches Mobilitätssemester

1 Pflichtpraktikum in jedem Semester (außer Mobilitätssemester).


Berufsaussichten

Beruf als Lehrkraft in allen Zyklen der Grundschule und in der Betreuung von Kindern mit besonderen und speziellen Bedürfnissen in Luxemburg oder Zugang zu einem Masterstudiengang. Fortsetzung des Studiums an der Universität Luxemburg in einem Masterstudiengang in Sozialwissenschaften und Erziehungswissenschaften oder in einem Masterstudiengang in Psychologie: Evaluation und Assessment.

Weitere Informationen findest Du auf unserer Website.

Teste unserer Lehrveranstaltung

Sprache als Experimentierkasten: Einführung in die Konstruktion von Wörtern und Sätzen

Mittwoch, 2. November, von 14.00 bis 15.45 Uhr

Campus Belval, Maison du Savoir

Sprache: Deutsch

Beschreibung:

Der Titel der Veranstaltung «Sprache als Experimentierkasten» ist Programm der Veranstaltung. Im Zentrum stehen die formalen Elemente von Sprache (Phoneme, Grapheme, Silben, Morpheme, Phrasenstrukturen), die beim Sprechen (und Schreiben) zugrunde liegen.

Die Vorlesung zeigt, dass eine Sprache als eine Art Baukastensystem beschrieben werden kann, in der jedes formale Element die Bedingung dafür ist, dass wir Wörter bilden und kommunizieren können.

Wenn Du an einer Lehrveranstaltung eines Studienganges teilnehmen möchtest, dann melde dich bitte an unter:

Bachelor en Sciences sociales et éducatives

Zulassungskriterien

Sekundarschulabschluss oder ein ausländischer Abschluss, der vom Bildungsministerium als gleichwertig anerkannt wird.

Sprachkenntnisse: Niveau B2 in Deutsch und Französisch.

Die Auswahl erfolgt auf der Grundlage der Bewerbungsunterlagen, des Motivationsschreibens und eines Probeunterrichts.

Sprachen

Deutsch, Französisch


Studiengebühren

400 €/Semester (Semester 1&2)

200 €/Semester (Semester 3-6)


Dauer des Studiengangs

6 Semester

 

Mobilitätssemester/-praktikum

1 obligatorisches Mobilitätssemester

2 Pflichtpraktika


Berufsaussichten

Berufe im sozialen, psychosozialen, sozialpädagogischen, sozioökonomischen und soziokulturellen Bereich oder Fortsetzung eines universitären Masterstudiengangs im Bereich der Sozial- und Erziehungswissenschaften (z. B.: Master in Social Sciences and Educational Sciences an der Universität Luxemburg). In Luxemburg qualifiziert das Studium für den reglementierten Beruf des Sozialarbeiters.

Weitere Informationen findest Du auf unserer Website.

Teste unsere Lehrveranstaltungen

Handicap et non-discrimination II

Donnerstag, 3. November, von 13.15 bis 15.45 Uhr

Campus Belval, Maison du Savoir

Sprache: Französisch

Beschreibung: Le travail social et les personnes en situation de handicap

 

Anthropologische Theorien und Soziale Arbeit

Mittwoch, 2. November, von 11.30 bis 13.00 Uhr

Campus Belval, Maison du Savoir

Sprache: Deutsch

 

Méthodes Quantitatives I (Statistiques sociales)

Mittwoch, 2. November, von 08:45 bis 11:15 Uhr

Campus Belval, Maison du Savoir

Sprache: Französisch

Beschreibung: Dans ce cours, vous élaborez par groupe une enquête par questionnaire que vous soumettez à un échantillon. Vous analysez et interprétez adéquatement les résultats. Vous rédigez et présentez ces travaux en soulignant les apports et les points faibles de votre démarche. 

 

Wie sollen wir leben ? (Taster)

Donnerstag, 3. November, von 14.00 bis 14.30 Uhr

Campus Belval, Maison du Savoir

Sprache: Deutsch

Wenn Du an einer Lehrveranstaltung eines Studienganges teilnehmen möchtest, dann melde dich bitte an unter:

Bachelor en Cultures européennes

  • Studiengang English Studies
  • Studiengang Etudes Françaises
  • Studiengang Germanistik
  • Studiengang Geschichte
  • Studiengang Studiengang Lëtzebuerger Linguistik a Literatur
  • Studiengang Philosophie

 

Zulassungskriterien

Sekundarschulabschluss oder ausländischer Abschluss, der vom Bildungsministerium als gleichwertig anerkannt wird.

Sprachkenntnisse:

  • Studiengang English Studies: Niveau C1 in Englisch, Niveau B2 in Deutsch oder Französisch (2. Sprache), Niveau A2 in Deutsch oder Französisch (3. Sprache).
  • Studiengang Études Françaises: Niveau C1 in Französisch, Niveau B2 in Deutsch oder Englisch (2. Sprache), Niveau A2 in Deutsch oder Englisch (3. Sprache).
  • Studiengang Germanistik: Sprachniveau C1 in Deutsch, Sprachniveau B2 in Französisch oder Englisch (2. Sprache), Sprachniveau A2 in Französisch oder Englisch (3. Sprache).
  • Studiengang Geschichte: erste Sprache Niveau C1 (Deutsch, Französisch, Englisch), zweite und dritte Sprache Niveau B2 (Deutsch, Französisch oder Englisch).
  • Studiengang Lëtzebuerger Linguistik a Literatur: erste Sprache Niveau C1 (Luxemburgisch), zweite, dritte und vierte Sprache Niveau B2 (Deutsch, Französisch oder Englisch).
  • Studiengang Philosophie: erste Sprache Niveau C1 (Französisch, Deutsch oder Englisch), zweite Sprache Niveau B2 (Französisch, Deutsch oder Englisch), dritte Sprache Niveau B1 (Französisch, Deutsch oder Englisch).

Die Auswahl erfolgt auf der Grundlage der Bewerbungsunterlagen und des Motivationsschreibens.

Noten in den wissenschaftlichen Fächern im Abschlussexamen der Sekundarstufe I.

Noten in den wissenschaftlichen Fächern in allen Zeugnissen der letzten drei Jahre der Sekundarstufe.

 

Sprachen

Französisch, Englisch, Deutsch, Luxemburgisch je nach Studiengang.


Studiengebühren

400 €/Semester (Semester 1&2)

200 €/Semester (Semester 3-6)


Dauer des Studiengangs

6 Semester

 

Mobilitätssemester/-praktikum

1 Mobilitätssemester ist obligatorisch


Berufsaussichten

Fortsetzung des Masterstudiums an der Universität Luxemburg oder einer anderen Universität, Berufsmöglichkeiten im Sekundarschulwesen (der Erwerb eines Masterabschlusses ist obligatorisch), in Bibliotheken oder Archiven, im Personalwesen, in Kulturzentren und in Kommunikationsberufen wie Journalismus, Medien (Radio, Fernsehen, neue Medien, Theater), Öffentlichkeitsarbeit.

Weitere Informationen findest Du auf unserer Website.

Teste unsere Lehrveranstaltungen

The History and Politics of the European Union
Gemeinsamen Kurs
Freitag, den 4. November von 08.00 bis 09.30 Uhr
Campus Belval, Maison du Savoir
Sprache: Englisch

 

Transitions démocratiques en Europe centrale et orientale
Gemeinsamen Kurs
Mittwoch, 2. November, von 11.30 bis 13.00 Uhr
Campus Belval, Maison du Savoir
Sprache: Französisch

 

Introduction à l’esthétique pourquoi c’est une œuvre d’art
Gemeinsamen Kurs
Donnerstag, 3. November, von 11.30 bis 13.00 Uhr
Campus Belval, Maison du Savoir
Sprache: Französisch

 

Diskurse und Theorien zum Lehrerberuf
Gemeinsamen Kurs
Donnerstag, 3. November von 08.00 bis 09.30 Uhr
Campus Belval, Maison du Savoir
Sprache: Deutsch

 

Imagining the Future: Utopia and Dystopia
Studiengang: English Studies
Donnerstag, 3. November, von 13.15 bis 14.45 Uhr
Campus Belval, Maison du Savoir
Sprache: Englisch

 

Life Linguistics
Studiengang: English Studies
Donnerstag, 3. November, von 11.30 bis 13.00 Uhr
Campus Belval, Maison du Savoir
Sprache: Englisch

 

Britain at War
Studiengang: English Studies
Mittwoch, 2. November, von 09:45 bis 11:15 Uhr
Campus Belval, Maison du Savoir
Sprache: Englisch

 

Panorama de la littérature française 1: Du Moyen Âge au XVII e siècle
Studiengang: Études Françaises
Mittwoch, 2. November, von 09:45 bis 11:15 Uhr
Campus Belval, Maison du Savoir
Sprache: Französisch

 

Littérature et art: L’imaginaire (littéraire et artistique) de Paris
Studiengang: Études Françaises
Mittwoch, 2. November, von 11.30 bis 13.00 Uhr
Campus Belval, Maison du Savoir
Sprache: Französisch

 

Einführung in die deutsche Literaturgeschichte
Studiengang: Germanistik
Donnerstag, 3. November, von 11.30 bis 13.00 Uhr
Campus Belval, Maison du Savoir
Sprache: Deutsch

 

Die deutsche Literatur des 19. Jhd.
Studiengang: Germanistik
Mittwoch, 2. November, von 16.45 bis 18.15 Uhr
Campus Belval, Maison du Savoir
Sprache: Deutsch

 

Systematische Aspekte der Linguistik, Sprache, Wandel, Untergang
Studiengang: Germanistik
Mittwoch, 2. November, von 09:45 bis 11:15 Uhr
Campus Belval, Maison du Savoir
Sprache: Deutsch

 

Mittelalterliche Stadtgeschichte
Studiengang: Histoire
Mittwoch, 2. November, von 09:45 bis 11:15 Uhr
Campus Belval, Maison du Savoir
Sprache: Deutsch

 

Globalgeschichte
Studiengang: Histoire
Donnerstag, 3. November von 08.00 bis 09.30 Uhr
Campus Belval, Maison du Savoir
Sprachen: Deutsch / Französisch

 

Histoire luxembourgeoise transnationale, Transnationale luxemburgische Geschichte
Studiengang: Histoire
Mittwoch, 2. November von 08.00 bis 09.30 Uhr
Campus Belval, Maison du Savoir
Sprachen: Deutsch / Französisch

 

Aféirung an d’linguistesch Luxemburgistik (Virliesung)
Studiengang: Lëtzebuerger Linguistik a Literatur
Donnerstag, 3. November, von 09:45 bis 11:15 Uhr
Campus Belval, Maison du Savoir
Sprache: Luxemburgisch

 

Geschichte der Philosophie Antike
Studiengang: Philosophie
Freitag, den 4. November von 11.30 bis 13.00 Uhr
Campus Belval, Maison du Savoir
Sprache: Deutsch

 

Geschichte der Philosophie Moderne
Studiengang: Philosophie
Mittwoch, 2. November, von 13.15 bis 16.30 Uhr
Campus Belval, Maison du Savoir
Sprache: Deutsch

Wenn Du an einer Lehrveranstaltung eines Studienganges teilnehmen möchtest, dann melde dich bitte an unter:

Bachelor en Dessin d’Animation

Zulassungskriterien

Abschluss der Sekundarschule oder der technischen Sekundarschule oder ein vom Bildungsministerium als gleichwertig anerkanntes ausländisches Diplom sowie 60 ECTS, die vom Lycée der Arts et Métiers (Luxemburg) akkreditiert wurden, oder alle anderen gleichwertigen Studiengang oder 3 Jahre Berufserfahrung im Bereich Animationszeichnung.

Sprachkenntnisse: Niveau B2 in Englisch und Französisch.

Die Auswahl erfolgt auf der Grundlage der Bewerbungsunterlagen.

 

Sprachen

Englisch, Französisch


Studiengebühren

200 €/Semester (Semester 3 bis 6)


Dauer des Studiengangs

4 Semester

 

Mobilitätssemester/-praktikum

1 obligatorisches Mobilitätssemester

1 Pflichtpraktikum


Berufsaussichten

Schließen Sie sich einem Studio als Concept Artist, Layout Artist, Animator, Background Artist, Storyboard Artist, 2D Generalist, 3D Modeller, Texture Artist, 3D Animator an oder werden Sie unabhängiger Filmemacher: Regisseur, Produzent, Animator, setzen Sie Ihr Studium in Richtung eines Masters in Computer Animation, Media Studies, Gaming oder Cinema fort.

Weitere Informationen findest Du auf unserer Website.

Teste unsere Lehrveranstaltungen

Animation 1

Mittwoch, 2. November, von 09.00 bis 12.15 Uhr

Campus Belval, Maison des Arts et des Etudiants

Sprache: Englisch

Beschreibung:

The objective of the course is to introduce the principles of animation, the software tools and workflows to design and create mechanical and organic movements in Autodesk Maya. The course is organized as a series of lectures and practical assignments of increasing difficulty. Emphasis is given to time management and production techniques to enable students to balance quality with productivity and deliver their shots on time.

Wenn Du an einer Lehrveranstaltung eines Studienganges teilnehmen möchtest, dann melde dich bitte an unter:

Bachelor en Enseignement Musical

Zulassungskriterien

Besitz eines luxemburgischen Sekundarschulabschlusses oder eines ausländischen Abschlusses, der als gleichwertig mit dem luxemburgischen Abschluss anerkannt ist.

Erfolgreiches Bestehen des musikalischen Vorsprechens bei den Konservatorien.

Die Auswahl erfolgt auf der Grundlage der Bewerbungsunterlagen.

 

Sprachen

Deutsch, Französisch, Luxemburgisch und Englisch


Studiengebühren

400 €/Semester (Semester 1&2)

200 €/Semester (Semester 3-6)


Dauer des Studiengangs

6 Semester

 

Mobilitätssemester/-praktikum

1 obligatorisches Mobilitätssemester

1 Pflichtpraktikum in jedem Semester (außer Mobilitätssemester)


Berufsaussichten

Beruf als Musiklehrer an einem Konservatorium, einer regionalen oder lokalen Musikschule oder einer anderen, auch privaten Musikschule, der Grundschule, einer Maison Relais oder einer Kindertagesstätte.

Weitere Informationen findest Du auf unserer Website.

Teste unserer Lehrveranstaltung

How to become a music teacher? (Taster)

Donnerstag, 3. November, von 13.00 bis 14.00 Uhr

Campus Belval, Maison des Arts et des Etudiants

Sprache: Englisch

Beschreibung: In this taster course, those that might be interested in enrolling for the Bachelor in Music Education (BEM), will have the opportunity to get an idea about what it involves to be trained as music teacher, and experience some of the activities that are part of the BEM.

Wenn Du an einer Lehrveranstaltung eines Studienganges teilnehmen möchtest, dann melde dich bitte an unter: